Innensanierung verschoben auf Januar 2018

Nach dem erfolgreichen Bauabschnitt 1 ging es nun für das Team der Kreuzkirche an die Vorbereitungen für den noch umfangreicheren Bauabschnitt 2, die Innensanierung der Kirche. Da leider noch nicht alle Genehmigungen vorlagen, die eine Sanierung möglich machten, konnte der Start der Maßnahmen nicht wie geplant im Sommer 2017 stattfinden.

Nun ist der neue Termin der 8. Januar! Ab diesem Tag feiern wir gemeinsame Gottesdienste in der Tonndorfer Kirche (Stein-Hardenberg-Straße 68) und hoffen einen erfolgreichen Start und Verlauf der Innensanierung der Kirche.

Die Kreuz-Kirchengemeinde dankt der Nachbargemeinde in Tonndorf für die gute Unterstützung, herzliche Aufnahme und hofft auf weiterhin gute Zusammenarbeit und schöne Projekt in der gesamten kirchlichen Region rund um den Eichtalpark.