Neue Jugenddiakonin Johanna Gast

Auf los geht´s los! – Herzlich Willkommen unserer neuen Jugenddiakonin

 

Hallo, ich möchte mich einmal kurz vorstellen: Mein Name ist Johanna Gast und ich bin seit 15. Juni die neue Diakonin für die regionale Jugendarbeit Wandsbek – Tonndorf.

Mir liegt es am Herzen mit viel Spaß regional für die Jugendlichen in Kreuz, Emmaus, St. Stephan und Tonndorf für Aktionen, den Jugendtreff, Jugendgottesdienste und Freizeiten mit Teamern und Teamerinnen zu sorgen.

Bevor ich nach Hamburg kam, habe ich schon fast in ganz Deutschland einmal gewohnt. Im Süden, in der Mitte, ganz im Osten, im Nordwesten und jetzt eben in Hamburg.

Nach Hamburg zog ich es mich, als ich die Stelle sah und dachte: Das probierst du mal aus! Denn schon in der Anzeige merkte ich: Hier bestimmen die Jugendlichen mit. Einfach großartig! So war es dann auch. Danke an die engagierten Jugendlichen, dass ihr mich mit ausgesucht habt, das bedeutet mir sehr viel.

Kurz zu meiner Person: Ich bin gerne kreativ und spontan und habe mir selbst vor meinem Studium die Japanische Sprache samt 2000 Schriftzeichen beigebracht. Zu Hause habe ich eine Gitarre, drei Kalimbas, zwei Flöten und eine Mundharmonika. Klavierspielen kann ich auch, wenn ich mal zum Üben komme. Musik mache ich aber eigentlich nur, damit ich dazu Singen und Spaß haben kann. Des Weiteren schreibe ich mit Freude ab und zu moderne Gedichte. In meiner Freizeit gehe ich am liebsten zu Fuß, treffe ich mich mit meinen Freundinnen und Freunden und reise nach Japan.

Ich freue mich darauf Sie und Euch, z. B. beim nächsten Jugendgottesdienst am Sonntag den 8. September um 18 Uhr, kennenzulernen.

Herzliche Grüße

Johanna Gast