Trauung

Trauung1

Bei der Trauung stellen sich zwei Menschen, die in Liebe verbunden sind, gemeinsam unter Gottes Segen und versprechen sich vor Gott, für einander da zu sein.

Trauung 2

Wir feiern gerne Trauungen in der Kreuzkirche. Ein Jahr im Voraus nehmen wir Ihre Terminwünsche entgegen. Um alles weitere zu klären und die nötigen Informationen zu bekommen, rufen Sie gerne im Gemeindebüro an. Nach der Anmeldung zur Trauung  besucht Sie die Pastorin oder der Pastor zum Traugespräch. Vom Blumenschmuck in der Kirche, über Ihren Trauspruch aus der Bibel bis hin zur musikalischen Gestaltung der Trauung: in diesem Gespräch werden Sie alle Details erfahren.

HIER finden Sie den Ablauf einer kirchlichen Trauung. Der Trauspruch aus der Bibel kann auch online gefunden werden unter www.trauspruch.de.

Wir weisen alle Paare daraufhin, dass die Kreuzkirche ab Januar 2018 von innen umfangreich saniert wird und damit bis in den Herbst 2018 hinein geschlossen bleiben muss. Sie können jedoch für Ihre Trauung ausweichen und jede andere Hamburger Kirche nach einem Termin anfragen. Sollten Sie Mitglied der Kreuz-Kirchengemeinde sein, also in unserem Gemeindegebiet wohnen, macht das Pfarrteam es gerne möglich Ihren Traugottesdienst in einer anderen Kirche zu halten. Der Pastor/die Pastorin kommt also von hier aus mit zu Ihrem neuen Ort. Wir empfehlen die Kirchen unserer direkten Nachbarschaft: Tonndorf, St. Stephan und Emmaus Hinschenfelde; auch in der St. Gertrud- Kirche an der Mundsburg, in den ev. Kirchen in Kirch-und Ochsenwerder haben wir bereits gute Erfahrungen gemacht. Melden Sie sich gerne beim Pfarrteam. 

Häufige Fragen zur Trauung und die Antworten darauf finden Sie hier.