Weihnachtsgottesdienste im Pfarrsprengel

Wir haben die Informationen zu den Gottesdiensten an Heiligabend und 1. und 2. Weihnachtstag in diesem Beitrag zusammengefasst.

Vieles ist anders in diesem Jahr – auch anders als wir es uns wünschen! Einen ungeplanten Gottesdienstbesuch an Heiligabend können wir leider nicht ermöglichen – zu Ihrer Sicherheit. Aber wir feiern Weihnachten!

Die Gottesdienste am 4. Advent, am 1. und 2. Weihnachtstag sind abgesagt! Klick für mehr Info.

Gottesdienste an Heiligabend

Um an einem der Gottesdienste am Heiligabend teilnehmen zu können, benötigen Sie eine Eintrittskarte! (Die Termine für die Kartenausgabe waren bereits.)

Die Gottesdienste, für die Sie Eintrittskarten bekommen haben, beginnen in 45-Minunten-Rhythmus:

Walddörferstraße 369
15 Uhr
15.45 Uhr
16.30 Uhr
17.15 Uhr
Kedenburgstaße 10
14 Uhr
14.45 Uhr
15.30 Uhr
16.15 Uhr
17 Uhr
17.45 Uhr

Weitere Information zum Heiligabend-Ablauf

Ein Teil des Gottesdienstes wird in den Kirchen stattfinden, sodass die Orgel und das Weihnachtsevangelium erklingen, ein zweiter Teil des Gottesdienstes schließt sich dann draußen an. Das bietet die Möglichkeit zum Gesang mit Abstand und Mund-Nasen-Maske. Mit Segen und Gebet an einem Feuer beschließen wir die Gottesdienste. Sie können sich dort das Friedenslicht mitnehmen, wenn Sie eine Kerze im Glas oder eine Laterne mitbringen.Parkplätze werden nicht zur Verfügung stehen! Kommen Sie bitte zu Fuß und halten Sie auch hierbei genug Abstand.

Gottesdienst To Go Tüten

Gottesdienste To Go

Als eine Alternative zu den Präsenzgottesdiensten in der Kirche haben unsere Konfis fleißig 500 Tüten gepackt mit Materialien*, mit denen Sie zuhause im Kreis Ihrer Liebsten selbst eine kleine Weihnachtsandacht feiern können. Die Gottesdienst-Tüten enthalten beispielsweise ein Weihnachtsliederheft, in dem die Weihnachtsgeschichte steht.

In beiden Gemeindezentren (Kedenburgstraße und Walddörferstraße) können Sie sich diese Tüten am Mo 21.12., Di 22.12. und Mi 23.12. in der Zeit zwischen 10 und 12 Uhr abholen.