Ostern im Pfarrsprengel Kirchen im Wandsetal

Bitte beachten Sie, dass – entgegen der ursprünglichen Planung, die auch im WandseWort steht – zwischen Gründonnerstag und Ostermontag keine Gottesdienste stattfinden!  Bis zum 18. April sind alle Gottesdienste in der Kirche aufgrund einer Empfehlung der Nordkirche abgesagt!

Ostern findet trotzdem statt – nur anders.

Am Gründonnerstag, den 1. April, feiern wir ein digitales Abendmahl um 19 Uhr. Dazu können Sie sich sich eine unserer vorbereiteten Tüten abholen. Dort finden Sie Dinge, die an die vergangenen Abendmahlsfeiern in beiden Kirchen erinnern, bei denen gemeinsam gegessen wurde. Wir würden uns wünschen, dass Sie das gemeinsame Abendmahl am Computer verfolgen und danach gemütlich allein, mit Freunden oder mit der Familie gut zu Abend essen und Gemeinschaft leben. Die Abholtermine sind Mo-Mi von 16 – 19 Uhr in den Gemeindezentren von Emmaus und Kreuz! Außerdem gibt es auf unserem YouTube-Kanal Kirchen im Wandsetal ein Online-Abendmahl zu sehen, ebenfalls ab 19 Uhr.

Karfreitag, 2. April: Passionsgeschichte Online

Am Karfreitag ab 15 Uhr können Sie über unseren YouTube-Kanal (Kirchen im Wandsetal) die Passionsgeschichte mit Karen und Martin Wieprecht über den Weg der brennenden Osterkerze aus der Emmauskirche auf den Friedhof nachempfinden. Hier geht es zum Video bei Youtube.

Für den Ostersonntag (4. April) hat Pastor Lungfiel eine “Predigt to go” mit einer Abendmahlsbetrachtung vorbereitet, für die Sie die Oblaten in den Tüten finden.

Zum Anschauen: Die Entzüdung der Osterkerze am Osterfeuer (ab 4 Uhr via Youtube) – aufgenommen 2020 vor der Emmauskirche, mit Karen Wieprecht und Pastorin Linda Pinnecke. Und ein weiteres digitales Abendmahl (ab 9.30 Uhr via Youtube)

Am Ostermontag (5. April) lädt die ganze Region zu einem meditativen Osterspaziergang ein, auf welchem Sie der Geschichte der Emmausjünger nachspüren können. Die Faltblätter finden Sie an jedem Ort in allen vier Gemeinden, wo die Gemeindebriefe mitzunehmen sind. Wir werden sie außerdem unter “Neuigkeiten” auch veröffentlichen.

Ebenfalls am Ostermontag: Die Lesung der Emmaus-Geschichte mit Agnes Diehn. Zu sehen wiederum via Youtube.