Start


Kreuzkirche Wandsbek - Startseitenbild 1

Kreuzkirche Wandsbek - Startseitenbild 2

Kreuzkirche Wandsbek - Startseitenbild 3

Kreuzkirche Wandsbek - Startseitenbild 4

Charlotte Först         Kai-Lucas Göllner    Gerd Spiekermann    Michael GöllnerSanierung Jetzt!     Hier geht es zur Spendenkampagne der Kreuzkirche

footer_gross-1

Hier geht es zu allen Infos rund um die Kirchengemeinderatswahlen 2016.

 

 Unsere Losung

Wir haben hier keine bleibende Stadt,
sondern die zukünftige suchen wir.

Hebräer 13,14

Grußwort

Dein Körper – Gottes Kirche

Hätten Sie das gedacht? Sie sitzen in der Sauna und schwitzen zum „Feierabend“- Aufguss, lassen es sich also richtig gut gehen und sanieren ganz nebenbei die Kirche.

Kaum zu glauben? Dann fragen Sie Paulus. Wisst ihr nicht, sagt der Wellnessexperte Paulus, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist? Der ist in euch, Gott hat ihn euch geschenkt! (1. Kor 6,19 ). Aus uns will Gott, das pure Leben, in die Welt hinausstrahlen. Dazu braucht er uns. Gott hat uns ein Aussehen gegeben. Nun sollen wir ihm dieses Aussehen leihen, damit er auf andere wirkt. Wir sind es ihm wert, sein Zuhause, seine Kirche zu sein. Es gehört daher zum Dienst an Gott, dass ich mich um meinen Körper kümmere, damit er genügend Erholung bekommt und gesund bleibt. Damit strahle ich aus.

Wer den Körper als Gottes Geschenk annimmt und pflegt, der bietet dem Heiligen Geist eine attraktive Wohnung. Das ist schon viel wert. Das weiß jeder, der sich schon einmal auf dem Hamburger Wohnungsmarkt nach einer ansprechenden Wohnung umgeschaut hat.

Während Sie sich also um Ihren Körper kümmern, sorgen Sie sich um Gottes Wohnung. Das steht immer wieder an, nicht erst im Urlaub. Also, wann sa- nieren Sie wieder seine Kirche?

Pastor Karl Grieser